Archiv der Kategorie: NEWS

Badumbau

Nach dem Umbau der Küche, des Büros und des Gruppenraumes kam nun die dringend nötige Renovierung des Bades an die Reihe. Netterweise durften wir so lange das WC der Waldbären (städt. Kiga im selben Gebäude) benutzen, sonst wäre der Umbau nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür!

Für die Kinder war es natürlich super interessant zu sehen wie so eine Bad-Renovierung vonstatten geht. Sie durften viel zu schauen und bekamen immer wieder erklärt was genau gerade passiert oder getan wird. Neben dem Bad wurden auch gleich die Abwasserrohre im Kriechkeller unter dem Hof erneuert. Total spannend zu sehen wie es unter unserem Fussball-Feld aussieht, denn einige Kinder durften mit in die „Unterwelt“ abtauchen.

Nach dem Bad-Umbau fehlt nun zu guter Letzt noch die Renovierung des Kuschels. Hier hoffen wir auf eine Umsetzung noch im Jahr 2019. Doch wenn wir diese letzte Maßnahme erledigt haben, ist unser Kindergarten endlich komplett saniert und alles ist wieder richtig schön.

Ein großer Dank gilt der Stadt, die als Vermieterin viele Kosten getragen hat.

Vorlesetag

Heute kamen einige  2.Klässler der Grundschule Diesterweg zu Besuch um den Kindern in Kleingruppen Geschichten vorzulesen.

Unten im Bild liest unsere ehemaliges Kindergarten-Kind Oskar im Baumhaus Noah und Arne aus dem Ninjago-Buch vor.

Suchbild

Im Moment malen wir gerne Suchbilder. Der eine hat ein Bild vorgemalt und der andere malt es genau nach – das war fast wie eine Kopie. Dann haben wir ein paar Fehler eingebaut und alle anderen durften die Unterschiede suchen. Das hat Spaß gemacht!

Workshop zum Theaterstück

Nach dem angesehenen Theaterstück „Das kleine Licht bin ich“ haben wir ein kleinen Workshop zum Thema Schattentheater gemacht. Wir spielen das Buch „Das kleine ich bin ich“ nach.

„Das kleine ich bin ich“
Schattenmonster aus Körper und Händen
Wir zaubern wie im echten Theater Lichtpunkte an die Wand. Nur mit einem Blatt Papier, einer Taschenlampe und einem Locher…
Mal in klein und scharf, mal in groß über die ganze Wand….
Wir zaubern eine Leuchtkugel…

Vulkan-Experiment

Der Februar steht ganz im Zeichen der Vulkane. Wir schauten uns Filme von Vulkanen an und lernten, dass es Magna und Lava gibt.

Wir wollten einen eigenen Vulkan herstellen um mit diesem dann verschiedene Experimente durchzuführen. Dafür bauten wir einen Vulkan aus Gips. Wir mischten Backpulver und Zitronensäure und füllten dies in den Joghurtbecher-Schlot. Dann etwas Wasser darauf träufeln und schauen was passiert…. Sehr spanndend! Denn der Vulkan fängt an zu brodeln, läuft über den Kraterrand und am Berg hinunter.

Nun machten wir auch noch andere Versuche mit anderen Mischverhältnissen oder auch Natron statt Backpulver. Wir haben Lebensmittelfarbe zugefügt und kleine Bügelperlen und Papierschnipsel als Steine daruntergemischt, um die Realität möglichst gut nachzustellen.  Am Bergesrand testeten wir mit kleinen Bügelperlen-Dörfern an welcher Stelle es sicher ist ein Dorf zu bauen und welche Orte schnell von Lava überrollt werden.  Es war ein riesen Spaß und wir haben sehr viel experimeniert.