Alle Beiträge von Thomas Schneider

Die dunkle Jahreszeit Grusel grusel!

Das Laub fällt – es beginnt die dunkle Jahreszeit im Kindergarten. Das stört uns überhaupt nicht. Im Gegenteil wir haben gut zu tun.

Im Laub haben wir leider keinen Igel gefunden – da haben wir kurzer Hand Igel gebastelt.

Es hat immerwieder geregnet – das hat uns nichts ausgemacht:

Bei dem schlechten Wetter sind wir sehr dankbar, dass wir die Turnhalle nutzen können.

Am Ende des Tages sind wir ziemlich müde.

Halloween war ganz schön gruselig. Aber nicht für uns – wir haben unsere Eltern erschreckt 🙂

Ein Highlight des Jahres ist das Laternenfest. Wir haben diesmal Laternen gebastelt – die passten super zu unseren neuen Warnwesten. Zum Laternenumzug haben wir dann unsere Eltern überrascht und in Gedenken an Sankt Martin das selbst gebackene geteilt.

Mit Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr sind wir durch Ölper gezogen und haben Lieder gesungen.

Am Ende wurde der Feuerkorb angezündet. Es gab Stockbrot und ein reichhaltiges Büffee.

VIELEN DANK der Freiwilligen Feuerwehr Ölper für die Unterstützung!

Es wird Herbst im Kindergarten

Ende August sind wir noch im T-Shirt zur Eisdiele gegangen, da steht auch schon der Herbst vor der Tür.

Wir haben Brötchen und Pflaumenkuchen gebacken und viele viele Spiele gespielt und natürlich gebastelt.

Die Neuen Kinder wurden in die Gruppe aufgenommen.

Beim Einschenken helfen die älteren den jüngeren Kindern.
Die neuen Kinder sind uns schon ans Herz gewachsen.

Auch im September waren wir bei bestem Wetter im Wald.

Birkenrinde als Dachschindeln und fertig ist unser Haus.

Kuscheln im Heu

Viel zu langweilig – wir machen lieber eine Heuschlacht

Die Ruhephasen sind ganz wichtig. Besonders morgens wird fleißig gespielt.

Es gibt immer etwas zu tun.

Marmelade kochen:

Zwischendurch stand immer mal wieder ein Ausflug an wie zum Beispiel zum Spatzenkino im Roten Saal.

Baumaßnahme Flur abgeschlossen!

In den Sommerferien wurde unser Flur renoviert. Dabei haben viele mit angepackt. Unser besonderer Dank geht an Herrn Schulz, der die städtischen Baumaßnahmen koordiniert hat.
Und natürlich auch an Sabrina, Silvia und Manuela die mit viel handwerklichem Geschick jede freie Minute genutzt haben, dass Bauprojekt voranzutreiben.
Am Freitagnachmittag war es soweit – die Pinnwände wurden neu mit Stoff bezogen und Steffi, Alexandra, Wolfgang, Thomas und Alexander haben bis in den Abend hinein gebohrt und geschraubt. Vielen Dank an alle.

Abschlussfahrt Schulkinder 2019

Ende Juni war es soweit. Die Abschlussfahrt der Schulkinder stand an. Das Ziel war diesmal Blumenhagen in der Nähe von Edemissen. Und es gab ganz viel zu entdecken. Wir wurden freundlich empfangen und kutschiert.

Vor der Nachtruhe gab es eine Schatzsuche.

Der Schlafsaal war nach unserem Geschmack –> ein Raum mit vielen Betten

Nach gemeinsamer Stärkung

durften wir die Pferde für den Ausritt vorbereiten – wir waren schion ganz aufgeregt

Probesitzen – das geht besser als gedacht

und los geht’s

Wir hatten viel viel Spaß

danach durften wir die Pony’s wieder auf die Weide zurückbringen.

Insgeamt ein richtig toller Ausflug, an den wir uns sehr gerne erinnern.

Großelterntag – Hurra!

Am 25.04. war es wieder soweit. Großelterntag. Wir haben uns natürlich gut vorbereitet. Als Gastgeschenk haben wir selbst bemalte Fächer vorbereitet. Das hat uns viel Spaß bereitet.

Wir haben zusammen gesungen, getanzt und natürlich gespielt.

Den mitgebrachten Kuchen haben wir draußen bei besten Wetter genossen. Die Zeit ist richtig schnell verflogen.